Direkt zum Hauptbereich

Kommentare aus der Petition

Kommentare der Unterzeichner

Cindy Alter (Weißandt-Gölzau) - 31.01.2014 13:59 Uhr
Weil auch kleinere Grundschulen eine Chance haben sollten mit ihren Moeglichkeiten Kindern das Lernen beizubringen und damit unsere kleinsten Schueler nicht jetzt schon anfangen muessen zu pendeln.Sonst sind sie nur noch muede und koennen sich nicht am Unterricht beteiligen!!!
Nicht öffentlich (Gröningen) - 31.01.2014 10:49 Uhr
Weil es wichtig ist die Infrastruktur in Sachsen-Anhalt auf Dauer und Generationsübergreifend zu sichern.
René Schernikau (Möllendorf) - 31.01.2014 20:24 Uhr
Vor Schließungen müssen andere Alternativen geprüft werden und auch die Kosten der Schließung transparent veröffentlicht werden
Annette Lewonig (Südharz) - 31.01.2014 19:53 Uhr
Weil es einfach nur um die Kinder gehen sollte, deren Schulwege immer unverhältnismäßiger werden !! Schule ist wichtig, aber ein Kind mit Freizeit auch !!!!
Steffen Frankenstein (Südharz) - 31.01.2014 18:58 Uhr
Weil man alles mögliche versuchen muss diesen Fehler der Landesregierung rückgängig zu machen.
Sabrina Markwart (Solingen) - 31.01.2014 18:26 Uhr
Bin selbst 10 Jahre auf diese Schule gegangen und sie soll in stolberg bleiben
Nicht öffentlich (Weißandt-Gölzau) - 31.01.2014 16:25 Uhr
Kinder sind unsere Zukunft und sollten dort lernen, wo sie zu Hause sind!
Nicht öffentlich (Ostingersleben) - 31.01.2014 13:56 Uhr
Es ist wichtig, dass Schulen räumlich bestehen bleiben, um für die Kinder die Anfahrtswege kurz zu halten. Zusammenschlüsse von Schulen sind oft von Nachteil, u.a. da dann vieles anonymer läuft, die Klassenstufen groß sind und die einzelnen Interessen nicht berücksichtigt werden können. Die Entwicklung und Förderung der Kinder sollte im Vordergrund stehen!

Seltsam, dass diese Sorgen offenbar unser Problem sind und niemand in Magdeburg dies ähnlich sieht.

Kommentare