Direkt zum Hauptbereich

Good News:

Wir haben Post aus Magdeburg gekriegt und möchten euch das Schreiben nicht vorenthalten:



Die Tatsache, dass eine derartige Anhörung angesetzt wird freut uns. Wir möchten uns bei der Petitionskommission bedanken, dass sie diesen Weg gewählt hat. Damit eröffnet sich für das Aktionsbündnis erstmals die Möglichkeit, den so lange gesuchten Weg des Dialoges mit Entscheidungsträgern einzuschlagen und unsere Argumente FÜR eine alternative Schulplanung, welche nicht mehr kosten muss, darzulegen.
Wie bereits im Schreiben erwähnt, wird eine Niederschrift der Anhörung im Internet publiziert. Wir werden separat darauf hinweisen.


Kommentare